unbekannter Gast
vom 28.03.2018, aktuelle Version,

AfÖLK

Die Arbeitsstelle für Österreichische Literatur und Kultur/Robert-Musil-Forschung (AfÖLK) ist eine Forschungseinrichtung mit dem Schwerpunkt Österreich an der Universität des Saarlandes unter Leitung von Ralf Bogner.

Sie umfasst eine Bibliothek mit derzeit mehr als 12.000 Bänden mit Österreich-Bezug und ein Archiv, das unter anderem Nachlassteile Robert Musils verwaltet. 2004 wurde der Arbeitsstelle das Prädikat „Wissenschaftliche Österreich-Bibliothek Robert Musil“ verliehen.[1]

Einzelnachweise

  1. Wissenschaftliche Österreich-Bibliothek Robert Musil. (Memento des Originals vom 4. April 2005 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.uni-saarland.de