unbekannter Gast
vom 05.05.2016, aktuelle Version,

Air Austria

Air Austria
IATA-Code:
ICAO-Code:
Rufzeichen:
Gründung: 1956
Betrieb eingestellt: 1957
Sitz:
Flottenstärke:
Ziele:
Air Austria hat den Betrieb 1957 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Air Austria war eine österreichische Fluggesellschaft. Sie wurde am 9. Jänner 1956 in Österreich nach Wiedererlangung der Lufthoheit durch den Staatsvertrag von 1955 gegründet und sollte von Wien aus den Linienverkehr nach Moskau, Düsseldorf, Amsterdam und Kairo aufnehmen. Die privatwirtschaftliche, ÖVP-nahe, und mit der KLM kooperierende Luftverkehrsgesellschaft nahm jedoch nie den Flugbetrieb auf.[1]

Im Vorfeld der Gründung kam es zu heftigen innenpolitischen Auseinandersetzungen. Der damals amtierende österreichische Bundeskanzler Julius Raab lehnte eine von den Oppositionsparteien geforderte staatliche Beteiligung an der Air Austria ab, da ein weiterer Staatsbetrieb in Österreich nicht wünschenswert sei.[1]

Air Austria wurde am 4. April 1957 nach langen Verhandlungen der Regierungsparteien ÖVP und SPÖ mit der staatlichen Austrian Airways zur heutigen Austrian Airlines zusammengeschlossen.[1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 Vor 50 Jahren wurde die “Air Austria” gegründet. 6. Januar 2006, abgerufen am 17. November 2015.