Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 26.01.2020, aktuelle Version,

Akos Banlaky

Akos Banlaky (* 1966) ist ein österreichischer Komponist.

Werke

Oper

Werke mit Orchester

  • Lainzer Festmesse - (Chor Musica Viva Wien UA 17. November 2017 Lainz, 28. Juli 2019 Carinthischer Sommer Ossiach)
  • Stabat Mater – f. Soli, Chor und Orchester
  • Credo – f. Soli, Chor und Orchester (2006, Kirche St. Augustin, Wien)
  • Divertimento Nr. 1.
  • Divertimento Nr. 2. (14. Juni 1998 Großer Sendesaal des ORF)
  • Phantasie f. Klavier und Orchester
  • Valse „la bizarre“ (24. Okt. 2000 Theresiensaal Mödling)

Kammerwerke

  • Tarantella – f. Cello Solo / Aufführungen in Ungarn, England, Frankreich (Radio France, März 1994), Wien (Porträtkonzert Alte Schmiede 1996)
  • Trio f. Klarinette, Fagott und Klavier
  • Trio f. Violine, Cello und Klavier / Wien, Alte Schmiede 1996
  • Sonate f. Cello und Klavier / 11. Nov. 1995, Wien
  • La follia – f. Violine und Klavier /29. Nov. 1995 Prag, 1996 Wien
  • I giardini – 5 sonate da camera:
    • Nr. 1 f. Cello und Kontrabaß / 5. Dez. 1995 Wien, Salvatorsaal
    • Nr. 2 f. Trompete, Posaune, Klavier, Schlagzeug und Kontrabaß /1996 Alte Schmiede
    • Nr. 3 f. 2 Klaviere
    • Nr. 4 f. Violine und Klavier / Auftragswerk der Wiener Festwochen, 12. Mai 1997, Wiener Festwochen
    • Nr. 5 f. Streichquartett, Oboe, Basso Continuo / 2005 Mai, Wien
  • Streichquintett
  • Sonate f. Violine und Klavier
  • Quartett f. Violine, Klarinette, Cello und Klavier / 3. Nov. 2000 Wien, Porträtkonzert
  • Les Nymphes – f. 12 Celli / CD-Aufnahme
  • Abschiedswalzer – f. Klarinette, Cello und Klavier / 3. Nov. 2000, Wien
  • Klavierquintett (2005 Haus der Komponisten Wien)
  • Streichquartett („Schock“)
  • 2. Streichquartett
  • Moments musicaux – 5 Klavierstücke

Lieder