unbekannter Gast
vom 08.07.2014, aktuelle Version,

Alaunbach (Donau)

Alaunbach

Der Alaunbach bei der Justizanstalt Stein, unmittelbar bevor er unterirdisch kanalisiert weitergeführt wird.

Der Alaunbach bei der Justizanstalt Stein, unmittelbar bevor er unterirdisch kanalisiert weitergeführt wird.

Daten
Lage Krems an der Donau, Niederösterreich
Flusssystem Donau
Abfluss über Donau Schwarzes Meer
Ursprung zwei Quellen in Egelsee
48° 25′ 39″ N, 15° 32′ 30″ O
Mündung in die Donau
48° 24′ 14″ N, 15° 35′ 37″ O
Länge 4,3 km

Der Alaunbach ist ein Bach in der niederösterreichischen Stadt Krems an der Donau und durchfließt das Alauntal.[1]

Er entspringt im nordwestlichen Stadtteil Egelsee aus zwei einander nahen Quellen und mündet in die Donau. Ab dem Stadtteil Stein, genauer ab der Höhe Justizanstalt Stein, wird der Bach unterirdisch kanalisiert geführt. Der Alaunbach hat eine Länge von 4,26 km.

Einzelnachweise

  1. Alaunbach auf geoview.info