unbekannter Gast
vom 29.03.2018, aktuelle Version,

Albrecht II. (Habsburg)

Albrecht II. von Habsburg († 14. Juli 1140)[1] war der älteste Sohn des Grafen Werner I. von Habsburg (1025–1096) und dessen Frau, Regulinda Gräfin von Baden.[2]

Leben

Albrecht II. war Landvogt in Muri. Verheiratet war er mit Judenta von Ortenburg-Hirrlingen. Er starb ohne Erben. Sein Bruder, Otto II. von Habsburg, war vermutlich der erste, der sich von Habsburg nannte.

Nachkommen

∞ Judenta von Ortenburg-Hirrlingen

  • Ulrich, starb vor dem Tod seines Vaters

Einzelnachweise

  1. http://www.manfred-hiebl.de/genealogie-mittelalter/habsburger/albrecht_2_graf_von_habsburg_%20_1141.html.@1@2Vorlage:Toter Link/www.manfred-hiebl.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)   Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Wappenbuch des Hans Ulrich Fisch. Aarau 1622, Werner der erste dis Namens, S. 25 (Staatsarchiv Aargau, V/4-1985/0001:25r).