unbekannter Gast
vom 05.12.2016, aktuelle Version,

Album Verlag

Der 1991 in Wien von Christian Lunzer und Helfried Seemann gegründete Album Verlag beschäftigte sich ursprünglich nur mit Fotografie. Durch die Aufarbeitung und Publikation historischer Fotografie baute der Verlag ein Bildarchiv zur österreichischen Fotogeschichte auf.

Die Leitung des Verlags ging 2014 an den Kunsthändler Simon Weber-Unger, der die schon begonnene Erweiterung des Portfolios weiterführte.

Heute werden Bücher aus den Bereichen Kunst, historische Technik, Biographien u.v.a. verlegt.

Bekannt ist der Verlag vor allem durch die 23 Fotobücher zu den 23 Wiener Gemeindebezirken mit historischem Bildmaterial.