Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 05.02.2020, aktuelle Version,

Alen Bajgoric

Alen Bajgoric

Alen Bajgoric

Spielerinformationen
Geburtstag 22. September 1994 (25 Jahre)
Geburtsort Wien, Österreich
Staatsbürgerschaft Österreicher österreichisch
Körpergröße 1,78 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein Osterreich Union St. Pölten
Trikotnummer 13
Vereine in der Jugend
von – bis Verein
0000 Osterreich W.A.T. Atzgersdorf
Vereine als Aktiver
von – bis Verein
2011–2012 Osterreich UHC Stockerau (Leihe)
2012–2013 Osterreich W.A.T. Floridsdorf (Leihe)
2013–2015 Osterreich Union St. Pölten (Leihe)
2015–2019 Osterreich HC Linz AG (Leihe)
2019– Osterreich W.A.T. Atzgersdorf

Stand: 5. Februar 2020

Alen Bajgoric (* 22. September 1994 in Wien) ist ein österreichischer Handballspieler.

Karriere

Der gebürtige Wiener begann seine aktive Profi-Karriere 2011, als er per Leihvertrag für den UHC Stockerau in der Handball Bundesliga Austria spielte. Davor war er bereits für den W.A.T. Atzgersdorf in der Wiener Männerliga und Jugend aktiv.[1] Nachdem die HBA-Lizenz von Stockerau mit der Saison 2012/13 an den W.A.T. Floridsdorf verkauft wurde, lief er in Folge für die Wiener auf.[2] Da sein Vertrag nur für ein Jahr geschlossen wurde und der Verein den Klassenerhalt nicht schaffte, wurde der 1,78 Meter große Linkshänder an Union St. Pölten verliehen. Bereits in seinem ersten Jahr bei den Niederösterreichern gelang der Aufstieg in die Handball Liga Austria. 2014/15 schaffte Bajgoric mit den Niederösterreichern den Klassenerhalt nicht, konnte sich mit 131 Toren in seiner ersten HLA-Saison aber empfehlen und wurde vom HC Linz AG verpflichtet.[3] Seit der Saison 2019/20 läuft Bajgoric wieder für seinen Jugendverein auf, welcher aktuell an der Spusu Challenge teilnimmt.[4]

Saisonbilanzen

HLA

Saison Verein Spielklasse Tore 7-Meter Feldtore
2014/15 SU Falkensteiner St. Pölten HLA 131 8/14 123
2015/16 HC Linz AG HLA 38 0/0 38
2016/17 HC Linz AG HLA 92 0/0 92
2017/18 HC Linz AG HLA 96 0/0 96
2018/19 HC Linz AG HLA 102 6/6 96
2014–2019 gesamt HLA 459 14/20 (70 %) 445

HBA

Saison Verein Spielklasse Tore 7-Meter Feldtore
2011/12 UHC Stockerau HBA 123 2/3 121
2012/13 WAT Floridsdorf HBA 131 35/44 96
2013/14 SU Falkensteiner St. Pölten HBA 164 45/63 116
2008–2015 gesamt HBA 418 82/110 (75 %) 336

Erfolge

Commons: Alen Bajgoric  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Foto von Bajgoric bei Stockerrau@1@2Vorlage:Toter Link/www.hdsports.at (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Artikel auf noen.at über seinen Wechsel von Floridsdorf nach St. Pölten
  3. Linz verpflichtet U20-Teamspieler Alen Bajgoric. (Nicht mehr online verfügbar.) hla.at, 30. Mai 2015, archiviert vom Original am 7. Juni 2015; abgerufen am 1. Juni 2015.
  4. Alen Bajgoric, Linkshänder aus HLA zurück bei Atzgersdorf! atzgersdorf.info, abgerufen am 5. Februar 2020.