Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 08.04.2020, aktuelle Version,

Alexander Fjodorowitsch Schreider

Alexander Schreider
Voller Name Alexander Fjodorowitsch Schreider
Verband Russland  Russland
Geburtstag 12. August 1985
Geburtsort Russkaja Poljana, Sowjetunion
Karriere
Debüt im Europacup/IBU-Cup 2009
Status aktiv
Medaillenspiegel
EM-Medaillen 0 × 0 × 1 ×
 Biathlon-Europameisterschaften
Bronze Ufa 2009 Sprint
Weltcupbilanz
letzte Änderung: 25. März 2009

Alexander Fjodorowitsch Schreider (russisch Александр Фёдорович Шрейдер, wiss. Transliteration Aleksandr Fëdorovič Šrejder; * 12. August 1985 in Russkaja Poljana, Oblast Omsk, Sowjetunion) ist ein russischer Biathlet deutscher Abstammung.

Leben

Alexander Schreider lief seine ersten internationalen Rennen 2009 in Altenberg. Die folgenden Rennen beendete er auf mittleren bis hinteren Punkterängen. Sein erstes Rennen im IBU-Cup, ein Einzel, beendete er als Achtplatzierter unter den besten Zehn. Er nahm erstmals im Rahmen der Biathlon-Europameisterschaften 2009 in Ufa an einem Biathlon-Großereignis teil. Bei den kontinentalen Titelkämpfen in der russischen Heimat erreichte er im Einzel den 19. Platz. Im Staffelrennen gewann er mit Witali Norizyn, Anton Schipulin und Wiktor Wassiljew hinter den Mannschaften aus Norwegen und Deutschland die Bronzemedaille.

Alexander Schreider lebt und trainiert in Krasnojarsk.