unbekannter Gast
vom 07.09.2017, aktuelle Version,

Alles mit Stil

Alles mit Stil

Alles mit Stil, 2017. Von links nach rechts: Alexey, Vitzi, Jak, Dom, Obsitrice, Stoner und Sam
Allgemeine Informationen
Herkunft Lienz, Österreich
Genre(s) Rap, Metal, Rock, Crossover
Gründung 2014
Website www.allesmitstil.com
Gründungsmitglieder
Gesang
Markus „Obsitrice“ Oberbichler
Gesang
Alexander „Alexey“ Walder
Gesang
Marius „Vitzi“ Vietz
Leadgitarre
Patrick „Rick“ Tschurtschenthaler (bis 2016)
Rhythmusgitarre
Harald Pirker (bis 2015)
Bass
Patrick „Pat Stoner“ Steiner
Schlagzeug
Michael Brunner (bis 2015)
Aktuelle Besetzung
Gesang
Markus „Obsitrice“ Oberbichler
Gesang
Alexander „Alexey“ Walder
Gesang
Marius „Vitzi“ Vietz
Leadgitarre
Johannes „Jak“ Jakober (seit 2015)
Rhythmusgitarre
Samuel „Sam“ Neuwirther (seit 2016)
Bass
Patrick „Pat Stoner“ Steiner
Schlagzeug
Dominik „Dom“ Sauper (seit 2015)

Alles mit Stil ist eine 2014 gegründete Band aus Österreich (Lienz/Tirol). Die Gruppe vermischt mehrere Stile in ihrer Musik, Hauptaugenmerk liegt auf der Verbindung von Rap, Metal und Rock. Sie sind somit in das Genre Crossover einzureihen.

Geschichte

Der Name „Alles mit Stil“ existiert bereits seit 2006 und war Name der ersten Rapgruppe von Markus Oberbichler und Alexander Walder. Unter diesem Namen wurden bis 2011 ein Mixtape und zwei Alben veröffentlicht. 2011 wurde es etwas ruhiger um diese Gruppe und erst 2013 wurde unter anderem Namen (K.u.K.[1]) wieder gemeinsam Musik gemacht. Marius Vietz und Patrick Tschurtschenthaler waren inzwischen der Gruppe beigetreten. Da Patrick seine Rapkarriere 2014 an den Nagel hing und man ihn als Mitglied nicht verlieren wollte, wurde das Konzept der Band geändert. Im Endeffekt wollte man nur die Instrumentals in Zukunft mit Band live einspielen, jedoch entwickelte sich sofort eine eigene Dynamik und man merkte schon, dass es mehr Spaß macht, einen neuen Sound zu kreieren. Mit dem Einstieg von Patrick Steiner (ehem. Apriaca) wurde auch der Kontakt zu den restlichen Musikern seiner früheren Band hergestellt. Mit Dominik Sauper und Johannes Jakober fand man nun endlich die finale Besetzung. Nach dem Publikumssieg in Österreichs größtem Bandcontest,[2] begann man 2015 mit den Vorbereitungen zu dem Debütalbum Chaos. Die erste Single daraus (Nie mehr) erreichte Platz 58 der Ö3 Austria Top 40 ein.[3] Mit diesem Erfolg im Rücken fand man mit Alster Records[4] aus Hamburg auch ein Label, das den Einstieg in den deutschen Markt ermöglichte. Nach zwei weiteren Single-Veröffentlichungen (Eine Million, Wolken) erschien am 2. Dezember 2016 das Debütalbum Chaos.[5][6] Patrick Tschurtschenthaler verließ 2016 aufgrund persönlicher Gründe die Band und wurde durch Samuel Neuwirther ersetzt. Durch die Verkaufserfolge von Alles mit Stil wurde die Band für den Amadeus Austrian Music Award 2017 in der Kategorie Hard’n’Heavy nominiert.

Diskografie

Studioalben

Jahr Titel Charts[7] Anmerkungen
Osterreich  AT
2016 Chaos
300!
Erstveröffentlichung: 2. Dezember 2016

Singles

Chartplatzierungen:

Jahr Titel
Album
Charts[7] Anmerkungen
Osterreich  AT
2016 Nie mehr
Chaos
58
(1 Wo.)

Weitere Singleveröffentlichungen:

  • 2016: Eine Million
  • 2016: Wolken

Stil

Die Band verbindet in erster Linie Elemente von Rap, Metal und Rock. Die Grenzen sind hier allerdings sehr weitläufig. Einflüsse aus vielen Genres werden verarbeitet. Eine Besonderheit stellen die drei Hauptstimmen, welche sowohl Rap- als auch Gesangsstimmen sind.

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. K.u.K. official: K.u.K. feat. Iris Fuetsch - Alles Verloren (official Video). 17. Juli 2015; abgerufen am 21. März 2017.
  2. Wien, Lienz: "Alles mit Stil" fiebern dem Finale entgegen. In: www.kleinezeitung.at. (kleinezeitung.at [abgerufen am 21. März 2017]).
  3. Steffen Hung: Alles mit Stil - Nie mehr. Abgerufen am 21. März 2017.
  4. Alles mit Stil. Abgerufen am 21. März 2017.
  5. ALLES MIT STIL - dasFachblatt.de. Abgerufen am 22. März 2017.
  6. Alles mit Stil - Chaos Review • metal.de. In: metal.de. (metal.de [abgerufen am 22. März 2017]).
  7. 1 2 AT