unbekannter Gast
vom 29.03.2018, aktuelle Version,

AlpenBank

  AlpenBank
Staat Osterreich  Österreich
Sitz Innsbruck
Rechtsform Aktiengesellschaft
Bankleitzahl 36791[1]
BIC ALPEAT22XXX[1]
Gründung 1983
Website www.alpenbank.com
GeschäftsdatenVorlage:Infobox Kreditinstitut/Wartung/Daten veraltetVorlage:Infobox Kreditinstitut/Wartung/Jahr fehlt
Einlagen ca. 1,8 Mrd €
Mitarbeiter > 80
Leitung
Vorstand Martin Sterzinger (Sprecher)
Heidi Verocai-Dönz
Aufsichtsrat Reinhard Mayr (Vors.)
Michael Grüner (Stv. Vors.)
Roman Bachler
Albert Hell
Zenone Giacomuzzi
Stefan Tröbinger

Die AlpenBank Aktiengesellschaft ist eine Privatbank in Westösterreich und Norditalien, mit Hauptsitz in Innsbruck. Die verwalteten Kundenmittel betrugen im Jahr 2016 ca. 1,8 Mrd €. Seit ihrem Start ist die AlpenBank mit ihrem Private-Banking-Geschäftsmodell auf konstantem Wachstumspfad. Die AlpenBank ist an drei Standorten in Innsbruck, Salzburg und Bozen tätig. Ihre Kunden sind primär vermögende Privatkunden aus Westösterreich, Norditalien und Süddeutschland.

Geschichte

Die AlpenBank wurde 1983 zur Förderung der Geschäftsbeziehungen zwischen Nord- und Südtirol gegründet. Im Jahr 2000 erfolgte die Gründung der EU Niederlassung in Bozen[2] , Italien. 2011 wurde die Niederlassung Salzburg eröffnet.

Struktur

Die Hauptaktionäre der AlpenBank sind die Raiffeisen Landesbank Tirol AG (49,9994 %) und die Raiffeisen Landesbank Südtirol AG (49,9994 %), zudem ist die Raiffeisen Centrobank AG mit 0,0012 % beteiligt.[3]

Dienstleistungen

Das Kerngeschäft der AlpenBank ist traditionelles Private Banking ohne Interessenskollisionen durch Emissionsgeschäfte oder Investmentbanking. Die Bank bezeichnet sich selber als spezialisiert auf Vermögensverwaltung und Wertpapieranlagen. Die AlpenBank ist keine Universalbank, führt keine klassischen Girokonten und ist im Kreditbereich nur im Lombardgeschäft tätig. Zudem publiziert die AlpenBank regelmäßig zu aktuellen Themen (Perspektiven, Hausmeinung) und ist mit Vorträgen und Events zu Finanzthemen präsent.

Einzelnachweise

  1. 1 2 Abfrage für BLZ 36791. In: SEPA-Zahlungsverkehrs-Verzeichnis der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB). (Neuladen des Browsers erforderlich.)
  2. http://www.raiffeisenverband.it/der-verband/presse/news/news/article/alpenbank-bozen-eroeffnet-neuen-sitz-im-herzen-von-bozen.html
  3. Archivlink (Memento des Originals vom 22. Mai 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/w.alpenbank.at