Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 09.02.2019, aktuelle Version,

Amoy Brown

Amoy Brown
Amoy Brown (2017)
Personalia
Geburtstag 31. August 1996
Geburtsort Kingston, Jamaika
Größe 187 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016–2017 Bethlehem Steel FC 10 (0)
2018– FC St. Andrews 13 (0)
2019–  SC Austria Lustenau (Leihe) 0 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 2. Februar 2019

Amoy Brown (* 31. August 1996 in Kingston) ist ein jamaikanischer Fußballspieler.

Karriere

Brown kam im Januar 2016 vom St. George’s College in die Vereinigten Staaten zum drittklassigen Bethlehem Steel FC.[1] Im März 2016 debütierte er für Bethlehem in der USL, als er am ersten Spieltag der Saison 2016 gegen den FC Montréal in der Nachspielzeit für Fabian Herbers eingewechselt wurde. In der Saison 2016 kam Brown insgesamt zu sieben Einsätzen in der USL.

In der Saison 2017 absolvierte der Jamaikaner drei Spiele für Bethlehem in der inzwischen zweitklassigen USL. Nach der Saison 2017 verließ er den Verein. Nach mehreren Monaten ohne Klub wechselte Brown im Juli 2018 nach Malta zum FC St. Andrews. Sein Debüt in der Maltese Premier League gab er im August 2018 gegen den FC Mosta.

Im Februar 2019 wurde er an den österreichischen Zweitligisten SC Austria Lustenau verliehen.[2]

  Commons: Amoy Brown  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Bethlehem Steel FC Add Seven To Roster philadelphiaunion.com, am 29. Januar 2016, abgerufen am 9. Februar 2019
  2. Sportclub verpflichtet neuen Stürmer austria-lustenau.at, am 7. Februar 2019, abgerufen am 9. Februar 2019