unbekannter Gast
vom 14.11.2016, aktuelle Version,

Anastasia Oberstolz-Antonova

Anastasia Oberstolz Antonova
Nation Italien Italien
Geburtstag 12. Oktober 1981
Geburtsort Kemerowo, Sowjetunion
Größe 170 cm
Gewicht 65 kg
Karriere
Nationalkader seit 2003
Status zurückgetreten
Karriereende 2006
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × 0 × 2 ×
EM-Medaillen 0 × 2 × 0 ×
IM-Medaillen 3 × 0 × 0 ×
 Rennrodel-Weltmeisterschaften
0Bronze0 2004 Nagano Staffel
0Bronze0 2005 Park City Staffel
 Rennrodel-Europameisterschaften
0Silber0 2004 Oberhof Staffel
0Silber0 2006 Winterberg Staffel
Platzierungen im Rennrodel-Weltcup
 Debüt im Weltcup 1998
 Weltcupsiege 1
 Gesamtweltcup ES 4. (2004/05), (2005/06)
 Challenge Cup ES 2. (2004/05)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Einsitzer 0 1 1
 Challenge Cup Einsitzer 1 0 1
 Team-Staffel 1 5 2
letzte Änderung: 28. Februar 2012

Anastasia Oberstolz-Antonova (* als Anastasia Antonowa (russisch Анастасия Антонова) 12. Oktober 1981 in Kemerowo, Sowjetunion) ist eine ehemalige italienische Rennrodlerin.

Werdegang

Die gebürtige Russin Anastasia Antonowa heiratete 2003 den italienischen Rennrodler Christian Oberstolz und ging danach für das italienische Team an den Start. Nach den Olympischen Spielen von Turin 2006 beendete sie ihre Karriere auf Grund einer Schwangerschaft, mittlerweile hat sie zwei Kinder[1].

Erfolge

National
Italienische Meisterschaften
Italien 2004 in Igls Gold im Einsitzer
Italien 2005 in Igls Gold im Einsitzer
Italien 2006 in Cesana Gold im Einsitzer
Weltcupsiege
Datum Ort Disziplin
01. 16.–17. Dezember 2005 Vereinigte Staaten Lake Placid

Einzelnachweise

  1. http://www.fisi.org/node/32326 (Memento vom 4. September 2012 im Webarchiv archive.is)