Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 01.03.2020, aktuelle Version,

Andrea Wagner (Filmeditorin)

Andrea Wagner ist eine österreichische Filmeditorin.

Leben

Andrea Wagner studierte Schnitt an der Filmakademie der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Am Beginn ihrer beruflichen Tätigkeit war sie Schnittassistentin bei Juno Sylva Englander und Ulrike Pahl. Seit Anfang der 1990er-Jahre ist sie als freie Editorin von Dokumentar- und Spielfilmen für Kino und Fernsehen tätig. Andrea Wagner ist Mitglied der Akademie des Österreichischen Films und im Österreichischen Verband Filmschnitt.[1][2] Im Rahmen des Österreichischen Filmpreises 2011 war sie gemeinsam mit Benjamin Heisenberg in der Kategorie Bester Schnitt für Der Räuber nominiert.[3] Andrea Wagner arbeitete unter anderem mit Regisseuren wie Nikolaus Leytner, Nikolaus Geyrhalter, Michael Kreihsl, Michael Sturminger, Ulrich Seidl und Michael Glawogger zusammen.[4]

Filmografie (Auswahl)

Einzelnachweise

  1. Mitglieder. Akademie des Österreichischen Films, 13. Oktober 2017, abgerufen am 13. Oktober 2017.
  2. Vorjury - Filmplus – Forum für Filmschnitt und Montagekunst. Abgerufen am 13. Oktober 2017.
  3. Nominierungen zum Österreichischen Filmpreis 2011. Abgerufen am 13. Oktober 2017.
  4. Österreichischer Verband Film- und Videoschnitt: Andrea Wagner. Abgerufen am 13. Oktober 2017.