unbekannter Gast
vom 26.07.2016, aktuelle Version,

Andreas Donhauser

Andreas Donhauser (2016)

Andreas Donhauser (* 8. Mai 1960 in Kirchberg am Wechsel) ist ein österreichischer Szenenbildner, Bühnenbildner und Kostümbildner.

Leben

Andreas Donhauser besuchte die HTL Mödling, an der er eine Ausbildung zum Feinwerktechniker abschloss. Nach der Matura arbeitete er zunächst drei Jahre in der Privatwirtschaft.[1] Danach studierte er parallel Architektur an der Technischen Universität Wien und Produktgestaltung an der Hochschule für angewandte Kunst Wien. Donhauser betätigte sich als vielfältiger Designer und Künstler, gestaltete etwa Schmuck und Skulpturen und wirkte an Performances mit.[2] Seit 1990 bildet er mit Renate Martin eine Arbeitsgemeinschaft unter dem Namen Donmartin Supersets. Donhauser und Martin arbeiten gemeinsam als Szenenbildner für österreichische Kino- und Fernsehproduktionen, darunter wiederholt für Filme der Regisseure Wolfgang Murnberger und Ulrich Seidl.[3] Parallel dazu sind sie als Bühnenbildner und Kostümbildner am Theater tätig, unter anderem am Opernhaus Zürich, an der Wiener Staatsoper, bei den Bregenzer Festspielen, am Theater an der Wien und am Mariinski-Theater, insbesondere bei zahlreichen Inszenierungen des Regisseurs Michael Sturminger.[4]

Donhauser ist Mitglied der Akademie des Österreichischen Films.[5]

Filmografie

Auszeichnungen

  Commons: Andreas Donhauser  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Mag. Andreas Donhauser. In: Club Carriere. Abgerufen am 9. Juni 2016.
  2. CV Andreas Donhauser. In: Programized. Abgerufen am 9. Juni 2016 (PDF).
  3. Andreas Donhauser. Verband Österreichischer FilmausstatterInnen, 23. Mai 2012, abgerufen am 9. Juni 2016.
  4. Curriculum Donmartin Supersets. Donmartin Supersets, abgerufen am 9. Juni 2016 (PDF).
  5. Mitglieder. Akademie des Österreichischen Films, 17. Mai 2016, abgerufen am 9. Juni 2016.
  6. Bisherige Preisträger/innen. Diagonale, abgerufen am 9. Juni 2016.