unbekannter Gast
vom 27.05.2018, aktuelle Version,

Andreas Lampl

Andreas Lampl (* 31. Jänner 1961 in Wien) ist ein österreichischer Wirtschaftsjournalist.

Leben

Lampl studierte Germanistik und Philosophie an der Universität Wien (Magister 1985). 1988 übernahm er die Verantwortung für die Kommunikation bei der Staatsholding ÖIAG.

1992 ging er als Wirtschaftsredakteur zur Wochenzeitschrift News (Ressortleiter ab 1995). 1998 wechselte er als stellvertretender Chefredakteur zur Wochenzeitschrift Format. Von 2006 bis 2007 war er stellvertretender Chefredakteur der Tageszeitung Österreich. 2008 wurde er zunächst Chefredakteur von Format und parallel des Wirtschaftsmagazins trend.

Er war Juror und Beirat des Alfred-Worm-Preises für investigativen Journalismus.[1]

Einzelnachweise

  1. Andreas Lampl@1@2Vorlage:Toter Link/www.alfred-worm-preis.at (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)   Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., Alfred-Worm-Preis, 2011.