unbekannter Gast
vom 12.06.2016, aktuelle Version,

Andreas Manfred Gebhard

Andreas Manfred Gebhard (* 26. Juni 1997 in München, Bayern) ist ein deutsch-österreichischer Segler.

Leben

Gebhard wurde in München als Sohn der Ärztin Dagmar Dörfler-Gebhard und des österreichischen Beamten Manfred Gebhard geboren.

Während seiner Grundschulzeit erlernte er von seinem Vater das Segeln und nahm seitdem an nationalen und internationalen Regatten teil. Er gewann 2013[1] als Mittelmann im Team mit Klaus Diem und Manfred Gebhard die österreichische Staatsmeisterschaft in der Disziplin Yngling-Segeln. Der Mannschaft gelang es dabei, alle Bojen an einem Wettfahrttag als erster zu umrunden, was bisher keinem österreichischen Yngling-Segler gelang[1].

Schon zu seiner Schulzeit am Ernst-Mach-Gymnasium Haar wirkte er aktiv in der Theatergruppe der Schule mit. Im Oktober 2015 begann er an der Ludwig-Maximilians-Universität München ein Studium der Theaterwissenschaften mit Nebenfach Kunst, Musik und Theater[2].

Sportliche Erfolge

  • 2013 österreichischer Staatsmeister[1][3]
  • 2013 Rang 8 bei der Yngling Open World Championship[4]
  • Website von Andreas Manfred Gebhard

Einzelnachweise

  1. 1 2 3 Staatsmeisterschaft 2013 UYC As - Yngling Club Österreich
  2. Lebenlauf auf der Website von Andreas Manfred Gebhard
  3. Manfred und Andreas Gebhard mit Steuermann Klaus Diem - Yngling Staatsmeister 2013
  4. Yngling WM 2013 | Österreichischer Segel-Verband