unbekannter Gast
vom 25.05.2018, aktuelle Version,

Angerstein (Dachstein)

Angerstein
Angerstein von Westen

Angerstein von Westen

Höhe 2100 m ü. A.
Lage Oberösterreich und Salzburg, Österreich
Gebirge Gosaukamm, Dachsteingebirge
Dominanz 0,16 km Mandlkogel
Schartenhöhe 50 m Scharte zum Mandlkogel
Koordinaten 47° 30′ 45″ N, 13° 29′ 23″ O
Angerstein (Dachstein) (Oberösterreich)
Angerstein (Dachstein)
Gestein Dachstein-Riffkalk
Alter des Gesteins NoriumRhaetium
Normalweg Westflanke aus dem südwestlichen Törlecksattel
pd2

Der Angerstein ist ein 2100 m ü. A. hoher Berg am Nordwestende des Gosaukamms im Dachsteingebirge an der Grenze zwischen den österreichischen Bundesländern Oberösterreich und Salzburg.

Dem Hauptgipfel ist der 2080 m hohe Südgipfel vorgelagert. Der Angerstein kann von der Bergstation der Gosaukammbahn, der Gablonzer Hütte, der Stuhlalm oder der Theodor-Körner-Hütte aus erreicht werden, der Normalweg führt über die Nordwestflanke (I+).

Die erste touristische Ersteigung gelang Ludwig Purtscheller am 28. Oktober 1888 durch die Ostflanke (I+).

Literatur