unbekannter Gast
vom 12.11.2017, aktuelle Version,

Annakapelle (Kössen)

Annakapelle

Die Annakapelle in Kössen ist eine Kapelle in der Tiroler Stadt Kössen. Sie steht gemäß § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter Denkmalschutz. Die Kapelle ist der heiligen Anna geweiht.

1725 wurde die Kapelle durch die Familie Jäger erbaut. Sie befindet sich außerhalb des Ortes in der Straße Außerkapelle. 1925 und 1953 erfolgten Sanierungen. Ein Bild in der Kapelle erinnert an einen Besuch von Kardinal Ratzinger (dem späteren Papst Benedikt XVI.) 1996 in der Annakapelle.

Es handelt sich um einen zweijochigen Barockbau mit Dachreiter und Flachtonne. In der Kirche befindet sich ein klassizistischer Altar und die Schnitzfigur „Unser Herr im Elend“ aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

  Commons: Anna-Kapelle (Kössen)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien