unbekannter Gast
vom 09.06.2017, aktuelle Version,

Anton Ebert

Josef Neugebauer Bildnis Anton Ebert

Anton Ebert (* 29. Juni 1845 in Kladruby u Stříbra; † 16. Juni 1896 in Wien) war ein österreichischer Porträt- und Landschaftsmaler.

Ebert studierte Malerei an der Akademie der Bildenden Künste Prag und setzte sein Studium privat bei Ferdinand Georg Waldmüller in Wien fort.

Nach mehreren Studienreisen war Ebert in Wien als Porträtmaler tätig, schuf. u. a. Miniaturporträts von Franz Joseph I. auf Elfenbein. In späteren Jahren beschäftigte sich Ebert auch mit der Landschaftsmalerei aus der Umgebung Wiens.

Anton Ebert war seit 1862 Künstlerhaus-Mitglied.

Literatur

  • F. v. Bötticher, Malerwerke des 19. Jh. I, 1891
  • E. Vincenti, Wiener Kunst-Renaissance 1876, S. 333f.
  • Kunst des 19. Jahrhunderts. Bestandskatalog der Österreichischen Galerie des 19. Jahrhunderts Wien. Band 1 (A – E). Wien: Brandstätter 1992, S. 208 f.
  Commons: Anton Ebert  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien