unbekannter Gast
vom 25.05.2018, aktuelle Version,

Anton Kogler

Anton Kogler, 2016

Anton Kogler (auch: Toni Kogler[1], * 25. April 1961 in Schachen bei Vorau) ist ein österreichischer Politiker (FPÖ).

Er ist Inhaber eines Zeichenbüros und trat im Jahr 2000 der FPÖ bei. Seit 2000 ist Kogler Gemeinderat in seiner Heimatgemeinde Schachen bei Vorau, seit 2004 Hartberger Bezirksobmann der FPÖ Steiermark und seit 2007 auch Landesparteiobmannstellvertreter.

Seit 2010 ist er Abgeordneter zum steirischen Landtag. Er ist Bereichssprecher für Soziales, Agrarpolitik, Familie, Behinderte, Arbeit, Senioren und Konsumentenschutz. 2018 wurde er als Nachfolger von Fritz Probst steirischer FPÖ-Landesgeschäftsführer.[2]

Anton Kogler ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

  Commons: Anton Kogler (Politiker)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. http://www.fpoe-hartberg.at/content.php?position=0&key=276@1@2Vorlage:Toter+Link/www.fpoe-hartberg.at (Seite+nicht+mehr+abrufbar,+Suche+in+Webarchiven)  Info:+Der+Link+wurde+automatisch+als+defekt+markiert.+Bitte+prüfe+den+Link+gemäß+Anleitung+und+entferne+dann+diesen+Hinweis.
  2. derStandard.at: Anton Kogler neuer steirischer FPÖ-Landesgeschäftsführer. Artikel vom 2. März 2018, abgerufen am 25. Mai 2018.