unbekannter Gast
vom 24.02.2015, aktuelle Version,

Arbeiterinnenblatt

Arbeiterinnenblatt
Sprache deutsch
Verlag Selbstverlag der katholischen Arbeiterinnenvereine (Österreich)
Erstausgabe 1. April 1914
Einstellung 31. Dezember 1917
Chefredakteur August Schaurhofer
Herausgeber Verband der katholischen Arbeiterinnenvereine der Erzdiözese Wien
Artikelarchiv 1914 bis 1917

Das Arbeiterinnenblatt war eine österreichische Zeitschrift, die von 1914 bis 1917 in Wien erschien. Jährlich kamen zwischen drei und vier Ausgaben heraus, Herausgeber war der Verband der katholischen Arbeiterinnenvereine der Erzdiözese Wien. Das Arbeiterinnenblatt führte den Titelzusatz Mitteilungen der katholischen Arbeiterinnenvereine.