Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 29.12.2019, aktuelle Version,

Arbeits- und Sozialgericht Wien

Osterreich Arbeits- und Sozialgericht Wien
 ASG Wien p1
Staatliche Ebene Bund
Stellung für Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit zuständiges ordentliches Gericht
Hauptsitz Wien 9, Althanstraße 39–45
Präsidentin Olga Stürzenbecher-Vouk
Mitarbeiter 100
Website www.justiz.gv.at
Arbeits- und Sozialgericht Wien

Das Arbeits- und Sozialgericht Wien (ASG Wien) ist das für die österreichische Bundeshauptstadt Wien zuständige erstinstanzliche Gericht in Arbeits- und Sozialrechtssachen.

Es ist das einzige Gericht österreichweit, das eine Spezialzuständigkeit für Arbeits- und Sozialrechtssachen hat; in den anderen Landesgerichtssprengeln außerhalb Wiens wird die Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit erstinstanzlich von den jeweiligen Landesgerichten wahrgenommen. In Wien, dem mit Abstand größten Arbeitsplatzstandort Österreichs, wurde das ASG Wien zeitgleich mit der österreichweiten Einführung des Arbeits- und Sozialgerichtsgesetzes (ASGG) am 1. Jänner 1987 aus der Zuständigkeit des Landesgerichts für Zivilrechtssachen Wien herausgelöst und neu geschaffen.[1][2]

Bis zum Jahr 2017 befand sich der Sitz des Arbeits- und Sozialgerichts Wien mit seinen derzeit 41 Richterinnen und Richtern in der Wickenburggasse 8 im 8. Wiener Gemeindebezirk Josefstadt im selben Häuserblock wie das Landesgericht für Strafsachen Wien und unmittelbar angrenzend an die Justizanstalt Wien Josefstadt. Mitte Jänner 2017 zog das Arbeits- und Sozialgericht in das ehemalige Universitätszentrum Althanstraße 3, das nach dem Auszug der Wirtschaftsuniversität Wien renoviert und für den Gerichtsbetrieb adaptiert worden war, um. Die knapp 100 Mitarbeiter des Gerichts sind daher nun am neuen Standort im 9. Gemeindebezirk Alsergrund tätig.[3]

Pro Jahr werden am Arbeits- und Sozialgericht Wien etwa 16.000 Verfahren durchgeführt, die im Durchschnitt innerhalb von 6 Monaten zum (erstinstanzlichen) Abschluss gebracht werden.[3] Als übergeordnetes Gericht und Rechtsmittelinstanz fungiert das Oberlandesgericht Wien.

Commons: Arbeits- und Sozialgericht Wien  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Friedrich Kuderna: Die Entwicklung der Arbeitsgerichtsbarkeit in Österreich. In: Das Recht der Arbeit. 1997, S. 341.
  2. Oskar Ballon: Die Gerichtsorganisation der Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit. In: Das Recht der Arbeit. 1987, S. 349.
  3. 1 2 Arbeits- und Sozialgericht an neuem Standort. In: Wiener Zeitung. 20. Februar 2017, abgerufen am 5. Juli 2018.