unbekannter Gast
vom 31.03.2017, aktuelle Version,

Archiv für österreichische Geschichte

Archiv für österreichische Geschichte

Sprache deutsch
Erstausgabe 1848
Einstellung 1966
Erscheinungsweise jährlich
ISSN (Print) 0003-9322
ZDB 211415-x

Das Archiv für österreichische Geschichte (AÖG), ursprünglich Archiv für Kunde österreichischer Geschichts-Quellen, ist eine Schriftenreihe, die sei 1848 von der zur Pflege vaterländischer Geschichte aufgestellten Commission der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften in Wien (heute: Historische Kommission) herausgegeben wurde.

Geschichte

Die österreichische Historische Kommission der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften gab zunächst von 1848 bis 1865 unter dem Titel Archiv für Kunde österreichischer Geschichtsquellen eine Reihe von Schriften heraus, die aus 33 Bänden bestand. Die mit Band 34 anschließende Folgereihe erschien unter dem neuen Titel Archiv für österreichische Geschichte. Die Bände bestanden teilweise aus mehreren Heften, wobei ab dem 2. Band eine durchgehende Paginierung erfolgte. Zu den ersten Bänden wurde als Beilage zudem von 1851 bis 1859 das sogenannte Notizblatt in neun Teilen herausgegeben.[1] Sie erschien bis 1966 (Band 125) unregelmäßig in bis zu mehreren Heften je Jahr als Sammelwerk, und wurde dann als monographische Reihe fortgeführt.[2]

Ausgaben

  • k.k Akademie der Wissenschaften in Wien Historische Commission (Hrsg.): Archiv für Kunde österreichischer Geschichts-Quellen. Band 1–33. k.k. Hof- und Staatsdruckerei, Wien (hathitrust.org 1848 bis 1865).
  • Kaiserl. Akademie der Wissenschaften in Wien.: Notizenblatt: Beilage zum Archiv für Kunde Österreichischer Geschichtsquellen. K.K. Hof-und Staatsdruckerei, Wien (hathitrust.org 1851–1859).
  • k.u.k./Österr. Akademie der Wissenschaften, Wien. Historische Kommission (Hrsg.): Archiv für österreichische Geschichte. Band 34–125. k.u.k. Hof- und Staatsdruckerei / Böhlau / Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, u. a., Wien / Graz (seit 1865).

Einzelnachweise

  1. Vorbemerkungen. In: Archiv für österreichische Geschichte: Generalregister der Bände 1–100, einschliesslich der Bände 1–9 des “Notizenblattes”. A. Hölder, Wien 1912, OCLC 604553611, S. III–XIII (archive.org).
  2. Publikationen seit 1995 auf oeaw.ac.at