unbekannter Gast
vom 06.06.2016, aktuelle Version,

Armin Baumgartner

Armin Baumgartner (* 30. Jänner 1968 in Neunkirchen, Niederösterreich) ist ein österreichischer Schriftsteller und Mitglied der Grazer Autorenversammlung und des Literaturkreises Podium.

Leben

Armin Baumgartner studierte Philosophie und Publizistik. Danach arbeitete er als Techniker bei Film und Fernsehen. 1999 begründete er den Literarischen Sonntag, eine Leseplattform für zeitgenössische Literatur, die er bis 2004 betrieben hat. Heute lebt und arbeitet er als Schriftsteller und Korrektor in Wien.

Auszeichnungen (Auswahl)

  • Dramatikerstipendium Luaga und Losna 2001
  • 3. Preis beim Wiener Werkstattpreis 2003
  • 1. Preis beim Literaturwettbewerb Goldene Margerite 2004
  • Alois-Vogel-Literaturpreis 2014 [1]

Werke

Einzelnachweise

  1. DerStandard Abgerufen am 17. März 2015.