unbekannter Gast
vom 21.04.2016, aktuelle Version,

August Canzi

August Canzi (* 22. Februar 1808 in Baden bei Wien als Martin Kanz; † 13. April 1866 in Budapest) war ein österreichischer Genre- und Porträtmaler sowie Lithograph und Photograph.

Vermutlich ab 1829 nahm Canzi ein Studium an der Königlichen Kunstschule Stuttgart auf. Um 1833 bis 1840 hielt er sich in Paris auf, wo er spätestens 1834 Schüler bei Jean-Auguste-Dominique Ingres wird. Zwischen 1833 und 1840 nahm er am Pariser Salon teil. Ab 1840 war Canzi in Wien wohnhaft. Von 1843 an erfolgte eine regelmäßige Teilnahme an den Ausstellungen im Kunstverein in Pest (Művészeti Egyesület), wohin er um 1846 übersiedelte. 1862 eröffnete er dort zusammen mit Jόzef Heller ein Fotoatelier.

Literatur

  Commons: August Canzi  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien