Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 29.04.2019, aktuelle Version,

Austrian Women Basketball League

Austrian Women Basketball League

Aktuelle Saison AWBL 2018/19
Sportart Basketball
Abkürzung AWBL
Verband ÖBV
Mannschaften 6
Land/Länder Osterreich  Österreich
Titelträger UBI Graz
Website www.awbl.at
↓ 2. Damen-Basketball-Bundesliga (Österreich)

Die Austrian Women Basketball League ((sic!), kurz: AWBL, deutsch: „Österreichische Frauen Basketball-Liga“), die österreichische Damen-Basketball-Bundesliga, ist die höchste Basketball-Spielklasse der Frauen in Österreich. Mit Ausnahme der Spielzeiten 2016/17 und 2018/19 wird die AWBL seit 2014 gemeinsam mit slowakischen Damenteams als Austrian Slovak Women Basketball League ((sic!), kurz: ASWBL) ausgespielt. Nach Ermittlung eines Siegerteams in der ASWBL spielen die Mannschaften getrennt nach ihrer nationalen Herkunft noch einen nationalen Meister aus. Momentan (Stand: 2019) gibt es zwanzig Spieltage in der regulären Saison und die vier bestplatzierten Teams spielen eine Postseason nach dem Best of Three-Spielmodus.[1]

Teilnehmende Teams

AWBL-Saison 2018/19

ASWBL-Saison 2017/18

AWBL-Saison 2016/17

ASWBL-Saison 2015/16

ASWBL-Saison 2014/15

AWBL-Saison 2013/14

AWBL-Saison 2012/13

AWBL-Saison 2011/12

AWBL-Saison 2010/11

AWBL-Saison 2009/10

AWBL-Saison 2008/09

AWBL-Saison 2007/08

AWBL-Saison 2006/07

Spielmodus

Der Spielmodus hat in der Vergangenheit wegen der unterschiedlichen Anzahl der teilnehmenden Teams in den jeweiligen Spielzeiten variiert. Der aktuelle Spielmodus ist im Web nachzulesen.

Weitere Basketballligen

Unterhalb der ÖBV-Bundesliga gibt es zunächst die 2. Bundesliga, darunter die Landesligen in den neun Bundesländern, mit ihren eigenen Basketballverbänden.

Einzelnachweise

  1. Spielmodus. AWBL, abgerufen am 29. April 2019.