unbekannter Gast
vom 25.10.2017, aktuelle Version,

BRG 14 Linzer Straße

BRG 14 Linzer Straße
Schulform Gymnasium, Realgymnasium
Adresse

Linzer Straße 146

Ort Wien
Bundesland Wien
Staat Österreich
Koordinaten 48° 11′ 40,7″ N, 16° 17′ 46,6″ O
Träger Republik Österreich
Schüler etwa 950
Lehrkräfte etwa 90
Leitung Ursula Behoun
Website www.brg14.at

Das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium 14 (kurz: BRG 14), Linzer Straße, ist eine allgemeinbildende höhere Schule (AHS) im 14. Wiener Gemeindebezirk, Penzing.

Schulprofil

Das BRG 14 umfasst sowohl ein naturwissenschaftlich ausgerichtetes Realgymnasium als auch ein neusprachlich orientiertes Gymnasium. Als eine der ersten Schulen Österreichs eröffnete es bilinguale Klassen, in denen viele Gegenstände sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch unterrichtet werden. Diese international als CLIL bezeichnete Methode wird seit 2012 auch als VBS (Vienna Bilingual Schooling), ein vom Stadtschulrat für Wien geleitetes, sich großer Beliebtheit erfreuendes[1] Projekt, geführt.

Kooperationsschule der Universität Wien

Das BRG 14 wurde für den Zeitraum 2014–2018 als Kooperationsschule der Universität Wien zertifiziert[2]. Die enge Zusammenarbeit zwischen Schule und Universität wird durch Forschungsarbeiten insbesondere in den Bereichen Bilingualität und Fachdidaktik in den Naturwissenschaften verwirklicht.

Via Lentia - Schulchor des BRG 14 Linzer Straße

Schulgebäude des BRG 14

Der Schulchor des BRG 14, Via Lentia (benannt nach der Straße, in der sich die Schule befindet), wurde von Chorleiter Thomas Pulker im Jahr 1992 gegründet und ist auf A cappella spezialisiert. In der Saison 2015/16 wurde der Chor von der Company of Music als COMPanion ausgewählt.[3] Das Chorforum Wien kürte Via Lentia außerdem zum Chor des Jahres 2015.[4]

Einzelnachweise

  1. Run auf bilinguale Klassen. Abgerufen am 31. Juli 2016.
  2. Zentrum für LehrerInnenbildung » Kooperationsschulen plus. In: lehrerinnenbildung.univie.ac.at. Abgerufen am 3. September 2016.
  3. VIA LENTIA – COMpanion der ‚Company of Music‘ | VIA LENTIA. In: vialentia.at. Abgerufen am 1. August 2016.
  4. VIA LENTIA ist „Chor des Jahres 2015“ | VIA LENTIA. In: vialentia.at. Abgerufen am 1. August 2016.