unbekannter Gast
vom 09.01.2018, aktuelle Version,

Bahnhof Salzburg-Aigen

Salzburg Aigen
Aufnahmegebäude des Bahnhofs
Aufnahmegebäude des Bahnhofs
Daten
Betriebsstellenart Durchgangsbahnhof
Abkürzung Aj
IBNR 8101470
Eröffnung 1876
Lage
Stadt/Gemeinde Salzburg
Ort/Ortsteil Aigen (Salzburg)
Bundesland Salzburg
Staat Österreich
Koordinaten 47° 47′ 19,6″ N, 13° 4′ 42,8″ O
Eisenbahnstrecken
Liste der Bahnhöfe in Österreich
i16i16i18

Der Bahnhof Salzburg-Aigen ist mit dem Baujahr 1876 der zweitälteste Bahnhof in der Landeshauptstadt Salzburg. Zurzeit dient er als Haltestelle der S-Bahn Salzburg. Bis vor einigen Jahren wurde der Bahnhof noch vom Vienna-Venezia-Express angefahren, der mittlerweile im Bahnhof Salzburg Süd hält. In den Jahren 2011/2012 wurde der Bahnhof generalsaniert, wobei der Hausbahnsteig 1 ein neues Dach bekam und der Bahnsteig 2 einen neuen Bodenbelag. Bis zum Jahr 2008 war der Bahnhof von einem Fahrdienstleiter besetzt, mittlerweile wird er durch die Betriebsführungszentrale beim neuen Salzburger Hauptbahnhof ferngesteuert. Der Bahnhof wird ausschließlich mit ÖBB 4024- bzw. mit ÖBB 4023-Zügen angefahren, ausgenommen ist der Regionalzug von Salzburg Hauptbahnhof nach Innsbruck Hauptbahnhof (R 1520), der mit ÖBB 1016- und City-Shuttlewagen angefahren wird. Fahrplanbild ist 200.

Der Aigner Bahnhof ist auf der Straße mit der Obus-Linie 7 sowie mit der Regionalbuslinie 160 erreichbar.

  Commons: Bahnhof Salzburg-Aigen  – Sammlung von Bildern
Vorherige Station S-Bahn Salzburg Nächste Station
Salzburg Parsch
 Bad Reichenhall Hbf
  S3   Salzburg Süd
Schwarzach-St. Veit