Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 10.06.2020, aktuelle Version,

Bauverein der Elbgemeinden

Bauverein der Elbgemeinden eG

Logo
Rechtsform eingetragene Genossenschaft (eG)
Gründung 11.08.1899
Sitz Hamburg, Deutschland
Leitung Michael Wulf (Vorstand, Sprecher)
Axel Horn (Vorstand)
Mitarbeiterzahl 126
Umsatz 102,1 Mio. EUR (2019)
Branche Wohnungsbaugenossenschaft
Website www.bve.de

Der Bauverein der Elbgemeinden eG (BVE) wurde am 11. August 1899 gegründet und entwickelte sich zu einer der größten Wohnungsbaugenossenschaften Hamburgs. Sie hat gegenwärtig 14.116 Wohnungen und 22.253 Mitglieder (Stand 31. Dezember 2019).

Verwaltung des Bauvereins der Elbgemeinden in Sülldorf.

Das Kerngebiet des Wohnungsbestandes des BVE liegt in Hamburgs Westen, u. a. in den Stadtteilen Iserbrook und Sülldorf. In Sülldorf, in der Straße Heidrehmen nahe dem S-Bahnhof Iserbrook, befindet sich auch die Zentrale des Wohnungsunternehmens. Die Genossenschaft verfügt aber mittlerweile über Wohnungen in allen Bezirken Hamburgs sowie in Norderstedt, Pinneberg und Seevetal.