unbekannter Gast
vom 11.08.2017, aktuelle Version,

Beate Reinstadler

Beate Reinstadler
Nation: Osterreich  Österreich
Geburtstag: 20. Mai 1967
Größe: 168 cm
Gewicht: 57 kg
1. Profisaison: 1986
Rücktritt: 1997
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 279.231 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 125:146
Karrieretitel: 0 WTA, 2 ITF
Höchste Platzierung: 60 (20. Juni 1994)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 21:54
Höchste Platzierung: 147 (6. Februar 1995)
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Beate Reinstadler (* 20. Mai 1967 in Stuttgart) ist eine ehemalige österreichische Tennisspielerin.

Karriere

Beate Reinstadler spielte von 1986 bis 1997 auf der WTA Tour. Ihre höchste Platzierung in der Tenniseinzel-Weltrangliste erreichte sie am 20. Juni 1994 mit Rang 60. Reinstadler verbuchte zwei Turniersiege auf der ITF Tour aber keinen auf der WTA Tour. 1994 bei den Australian Open und 1995 bei den French Open gelang ihr jeweils der Einzug in die dritte Runde.

Sie spielte 1990 und 1995 insgesamt vier Mal für Österreich im Fed Cup. Reinstadler gewann ein und verlor drei Matches. Sie beendete im Jahr 1997 ihre aktive Karriere.

Turniersiege

Einzel

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 6. März 1989 Israel  Aschkelon ITF $10.000 Hartplatz Niederlande  Marianne Van Der Torre 6:3, 1:6, 6:2
2. 20. Oktober 1996 Deutschland  Flensburg ITF $25.000 Teppich (Halle) Deutschland  Marlene Weingärtner 4:6, 7:6, 7:5

Abschneiden bei Grand-Slam-Turnieren

Einzel

Turnier 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 Bilanz Karriere
Australian Open 2 3 2 1 4:4 3
French Open 1 1 1 1 3 1 2:6 3
Wimbledon 1 1 2 1:3 2
US Open 1 1 1 1 1 0:5 1