unbekannter Gast
vom 09.12.2016, aktuelle Version,

Bernt Ivar Eidsvig

Bischof Bernt Eidsvig 2010 bei einer Messe in Arendal, Foto: Jan-Erik Løken
Wappen von Bernt Ivar Eidsvig

Bernt Ivar Eidsvig CRSA, Ordensname Markus (* 12. September 1953 in Rjukan, Norwegen) ist Bischof des Bistums Oslo und Apostolischer Administrator der Prälatur Trondheim.

Leben

Er studierte Evangelische Theologie in Oslo und wurde 1976 theologischer Kandidat. Am 20. Dezember 1977 konvertierte er zum Katholizismus und wurde am 20. Juni 1982 zum Priester geweiht. Er war Kaplan und später Pfarrer von Bergen. 1991 trat er bei den Augustiner-Chorherren im Stift Klosterneuburg (Österreich) ein, wurde am 27. August eingekleidet und erhielt den Ordensnamen Markus. Seine feierliche Profess war am 28. August 1995. Ab 1996 war er Novizenmeister, 1997–2003 Pfarrer in St. Leopold (Klosterneuburg).

Am 29. Juli 2005, dem Fest des Skandinavien-Missionars Olav, wurde er von Papst Benedikt XVI. zum Bischof von Oslo ernannt. Am 22. Oktober 2005 empfing er in Oslo durch seinen Amtsvorgänger Gerhard Schwenzer SSCC die Bischofsweihe. Mitkonsekratoren waren dessen Vorgänger John Willem Gran OCSO und der Bischof von Stockholm, Anders Arborelius OSD. Am 8. Juni 2009 wurde er nach dem Rücktritt Bischof Georg Müllers zum Apostolischen Administrator der Prälatur Trondheim ernannt.

Im Februar 2015 wurden Ermittlungen wegen Betruges gegen ihn und das Bistum aufgenommen. Ihm wurde vorgehalten, den Behörden gegenüber eine überhöhte Zahl von Katholiken im Erzbistum Oslo angegeben und dadurch überhöhte staatliche Zahlungen beansprucht zu haben.[1] Ende November 2016 wurden die Ermittlungen gegen Eidsvig eingestellt, da weder ihm noch dem Bistum ein Betrugsversuch nachgewiesen werden konnte. Gegen den Ökonom des Bistums wurde allerdings Anklage erhoben. Die Ermittlungen gegen das Bistum wurden gegen eine Zahlung von umgerechnet etwa 110.000 €uro eingestellt.[2]

Am 28. Oktober 2016 ernannte ihn Papst Franziskus zum Mitglied der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung.[3]

Einzelnachweise

  1. Katholische Nachrichten-Agentur, 2. März 2015
  2. Ermittlungsverfahren gegen Bischof eingestellt. katholisch.de, 29. November 2016, abgerufen am 9. Dezember 2016.
  3. Nomina di Membri della Congregazione per il Culto Divino e la Disciplina dei Sacramenti. In: Tägliches Bulletin. Presseamt des Heiligen Stuhls, 28. Oktober 2016, abgerufen am 28. Oktober 2016 (italienisch).
Vorgänger Amt Nachfolger
Gerhard Schwenzer SSCC Bischof von Oslo
seit 2005
---
Georg Müller SSCC Prälat von Trondheim (Administrator)
seit 2009
---