unbekannter Gast
vom 16.06.2015, aktuelle Version,

Berthold Mayr

Berthold Mayr (* 1. Oktober 1925 in Gurten; † 19. März 2015[1]) war ein österreichischer Theologe, Priester, Historiker, Germanist, Pädagoge und Medienpfarrer.

Leben

Berthold Mayr gehörte ab 1946 der Ordensgemeinschaft der Mariannhiller Missionare an und war lange Zeit deren Provinzial. Ab 1970 war er im ORF-Radio und -Fernsehen als Medienpfarrer aktiv. Er war einer der ersten Priester, die im Radio und Fernsehen Sendungen gestaltet und kommentiert haben. Zu den zahlreichen von ihm gestalteten Beiträgen gehören die Sendungen Christ in der Zeit und Fragen des Christen sowie Morgenbetrachtungen – Gedanken für den Tag und Fernsehpredigten.[2]

Von 1957 bis zu seiner Pensionierung 1990 war er als Religionslehrer am Brucknergymnasium in Wels tätig. Während dieser Zeit und darüber hinaus bis 1996 leitete er das von ihm gegründete Internat St. Berthold seines Ordens in Wels.[3]

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Dr. P. Berthold Mayr CMM gestorben, Webpräsenz der Diözese Linz, abgerufen am 29. März 2015.
  2. Josef Wallner: „Das Geheimnis drückt“, Interview mit Berthold Mayr, KirchenZeitung im Netz, 9. Mai 2012, abgerufen am 29. März 2015.
  3. Gerlinde Riegler: Berthold Mayr. Beliebter Fernsehpfarrer mit Herz für die Jugend, Oberösterreichische Nachrichten, 14. November 2005, abgerufen am 29. März 2015.
  4. Kulturmedaille des Landes Oberösterreich für Pater Berthold Mayr, Webpräsenz der Diözese Linz, 16. Februar 2005, abgerufen am 29. März 2015.