unbekannter Gast
vom 17.05.2017, aktuelle Version,

Bettina Zelenka

Triathlon
Osterreich 0 Bettina Pretterklieber
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 2. August 1978
Geburtsort Horn
Vereine
Aktuell ULT Deutsch-Wagram
Erfolge
2009 Staatsmeisterin Triathlon Mitteldistanz
2009 Staatsmeisterin Triathlon Langdistanz
Status
inaktiv

Bettina Pretterklieber (* 2. August 1978 in Horn als Bettina Göttinger) ist eine ehemalige österreichische Langstreckenläuferin, Triathletin und zweifache Staatsmeisterin (2009).

Werdegang

2005 heiratete sie Walter Zelenka. Im Mai 2009 wurde Bettina Zelenka in Graz Österreichische Staatsmeisterin über die Triathlon-Mitteldistanz und im August holte sie sich diesen Titel auch beim Austria-Triathlon über die Langdistanz.
Bei der Weltmeisterschaft auf der Langdistanz belegte sie im August 2010 in Immenstadt den zehnten Rang.

Im Juli 2011 wurde sie Vize-Staatsmeisterin auf der Mitteldistanz und im August konnte sie zum dritten mal den Ausee Triathlon gewinnen.

Im September 2014 heiratete sie Michael Pretterklieber und im Oktober kam ihr Sohn Max zur Welt. Bettina Pretterklieber lebt heute in Wien und startet für den ULT Deutsch-Wagram. Sie studierte an der Medizinischen Universität Wien.[1]

Sportliche Erfolge

(DNF – Did Not Finish)

Einzelnachweise

  1. Bettina Pretterklieber, Dr. med., Bakk.rer.nat. / Medical University of Vienna, Vienna
  2. Höfer und Fürnkranz siegen in Obertrum
  3. Vienna City Triathlon an Stilgenbauer
  4. Deutsch-Österreichische Siege beim Linz Triathlon über die Mitteldistanz
  5. Gelungene Premiere für den Mostiman
  6. 6. Austria 1/2 Iron Triathlon – Österreichische 70.3 Meisterschaften
  7. 22. Austria Triathlon Podersdorf: Überraschungssieg durch Andreas Fuchs