Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 24.04.2019, aktuelle Version,

Bie (Donau)

Die Bie ist ein Altarm rechts der Donau bei St. Andrä-Wördern in Niederösterreich.

Die Bie beginnt in der Au nordöstlich von Muckendorf und fließt dann über Zeiselmauer und St. Andrä-Wördern in die beim Bau des Kraftwerks Greifenstein übrig gebliebene alte Donau, die heute als Strandbad genutzt wird.[1] In St. Andrä-Wördern mündet der Hauptgraben ein, der das Gebiet von Tulbing und Königstetten entwässert.

Einzelnachweise

  1. Sandstein Wienerwald – Donauauen – Römermauern Bericht einer Tageswanderung auf alpenverein.at, abgerufen am 1. November 2017