unbekannter Gast
vom 18.10.2016, aktuelle Version,

Bodensee-S-Bahn

Regionenkarte Bodensee

Bodensee-S-Bahn ist ein internationales Projekt zur Einführung eines S-Bahn-ähnlichen, vertakteten Schienenpersonennahverkehrs auf den Eisenbahnstrecken rund um den Bodensee. Im Interreg II Projekt „BODAN-RAIL 2020“ wurde eine schrittweise Umsetzung durch die beteiligten Körperschaften in Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz beschlossen. Seit 2010 liegt das Projekt auf Eis.[1]

Geschichte

Am 11. Dezember 2004 wurde in Lindau (Bodensee) die Plattform „Zu(g)kunft Euregio Bodensee“ gegründet. Für einen besseren grenzüberschreitenden Schienenverkehr in der Euregio Bodensee engagieren sich im Rahmen der Initiative Bodensee-S-Bahn die folgenden Organisationen:

  • Pro Bahn Österreich, Land Vorarlberg
  • Pro Bahn, Regionalverband Schwaben (Pro Bahn LV Bayern)
  • Pro Bahn Schweiz Sektion Ostschweiz
  • VCD, Kreisverband Ravensburg (VCD LV Baden-Württemberg)
  • VCS Sektion Thurgau (Verkehrs-Club der Schweiz)

Das Konzept der Bodensee-S-Bahn ist ein Verkehrskonzept für den Bodenseeraum, bei dem der Bahnverkehr rund um den Bodensee auf den neuesten Stand gebracht und mit einer guten Vernetzung die Fahrzeiten verkürzt werden sollen.

Die „Initiative Bodensee-S-Bahn“ schlägt hierfür eine S-Bahn vor, an der alle Bodenseeanrainer beteiligt wären. Die Bahn durch die Staaten Österreich, Deutschland und Schweiz hat neben der den Bodensee umrundenden Ringbahn ein geplantes Einzugsgebiet von Schaffhausen (CH), Radolfzell (D), Konstanz (D), Friedrichshafen (D), Lindau (D), Bregenz (A), Sargans (CH) und St. Gallen (CH).

Teile dieses Netzes sind durch die existierende S-Bahn St. Gallen und S-Bahn Vorarlberg bereits abgedeckt.

Das Projekt „S-Bahn FL.A.CH“, das auf Ministerebene erarbeitet wird, bezieht Liechtenstein direkt mit ein, beschränkt sich jedoch weitgehend auf die bestehenden Netze der S-Bahnen St. Gallen und Vorarlberg ohne Einbeziehung der Nordseite des Bodensees.[2]

Im Juni 2010 erklärte die Verkehrsministerin des Landes Baden-Württemberg Tanja Gönner, dass für die Realisierung einer Bodensee-S-Bahn auf absehbare Zeit keine finanziellen Mittel vorhanden sind.[1]

Einzelnachweise

  1. 1 2 Kein Geld für Bodensee-S-Bahn (15. Juni 2010)
  2. Projekte des Kantons St.Gallen - S-Bahn FLACH