unbekannter Gast
vom 05.11.2017, aktuelle Version,

Buschberghütte

Buschberghütte
ÖAV Kategorie II
Nordansicht der Hütte
Nordansicht der Hütte
Lage am Buschberg; Niederösterreich; Talort: Pyhra (Gemeinde Gnadendorf)
Gebirgsgruppe Leiser Berge
Geographische Lage: 48° 34′ 34,3″ N, 16° 23′ 43,7″ O
Höhenlage 480 m ü. A.
Buschberghütte (Niederösterreich)
Buschberghütte
Besitzer Sektion Mistelbach
Übliche Öffnungszeiten ganzjährig, außer am Dienstag geöffnet. Oktober bis März auch am Mittwoch geschlossen.
Hüttenverzeichnis ÖAV

Die Buschberghütte ist eine Schutzhütte des ÖAV der Sektion Mistelbach auf 480 m ü. A. am Buschberg in den Leiser Bergen. Von allen Hütten des ÖAV[1] weist sie die geringste Höhe über dem Meeresspiegel (Höhenlage) auf.

Geschichte

Die Hütte wurde ab 1934 errichtet und am 23. Juni 1935 eröffnet. In den Jahre 1956/57 erfolgte der Anbau einer Küche und im Jahr 1966 fand eine weitere Vergrößerung der Hütte statt.[2]

Zustieg

Vom Bahnhof Ernstbrunn beträgt die Gehzeit ca. 2,5 Stunden.

Wanderungen

Einzelnachweise

  1. Hüttenverzeichnis des ÖAV
  2. Niederösterreichische Nachrichten: Nur 480 Meter und doch auf der Spitze; abgerufen am 9. Aug. 2017