unbekannter Gast
vom 06.11.2016, aktuelle Version,

Camilla von Bukovics

Camilla von Bukovics im Jahre 1889

Camilla von Bukovics von Kiss-Alacska (1869 in Berlin1935) war eine österreichische Theaterschauspielerin.

Leben

Camilla von Bukovics war Schülerin des Wiener Konservatoriums und ihres Vaters, des Schauspielers Karl von Bukovics und war unter der Direktion Carl Tatarczy am Carltheater engagiert. 1889 trat sie als muntere Liebhaberin in den Verband des Hoftheaters in Wien. Dort verblieb sie vermutlich bis mindestens 1902, ihr weiterer Lebensweg ist unbekannt.[1]

Ihre Schwester war die Schauspielerin Christine von Bukovics.

Literatur

Einzelnachweise

  1. Das Deutsche Volkstheater in Wien. In: Der Humorist (1880-1926), 27. September 1889, S. 2 (Online bei ANNO)Vorlage:ANNO/Wartung/hu1