unbekannter Gast
vom 26.08.2016, aktuelle Version,

Carlo Canevale

Carlo Canevale (* um 1625 in Lanzo d’Intevi; † um 1690 ebenda) war ein italienisch- österreichischer Architekt.

Carlo Canevale stammte aus einer italienischen Baumeisterfamilie aus Como. Er war 1650 Bauführer der Stiftskirche Waldhausen in Oberösterreich. In Wien baute er die Servitenkirche, das Deutschordenshaus und die Deutschordenskirche, die Mariensäule am Hof und die Stiftskaserne. Gemeinsam mit Domenico Carlone führte er ab 1660 den Umbau von Schloss Petronell zu einer regelmäßigen, vierflügeligen Anlage durch.