unbekannter Gast
vom 19.09.2016, aktuelle Version,

Christa Ratzenböck

Christa Ratzenböck (* 24. August 1972 in Sankt Aegidi) ist eine oberösterreichische Mezzosopranistin.

Ausbildung

Ratzenböck studierte von 1990 bis 1996 am Mozarteum in Salzburg bei Ingrid Mayr. Sie besuchte Meisterkurse bei Inge Borkh, Anna Reynolds, Marjana Lipovšek und Kammersängerin Margarita Lilowa sowie die Opernschule, Lied,- und Oratoriumsklasse von Hartmut Höll und Mitsuko Shirai.

Fest-Engagements

Repertoire

Ehrungen und Auszeichnungen

Christa Ratzenböck ist Preisträgerin des Gesangswettbewerbes Gradus ad Parnassum und des Int. Mozartwettbewerbes in Salzburg 1999.