unbekannter Gast
vom 12.04.2017, aktuelle Version,

Christian Sablatnig

Christian Sablatnig
Spielerinformationen
Geburtstag 2. November 1979
Geburtsort Klagenfurt, Österreich
Größe 168 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1998–1999 FC Kärnten Akademie
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1999–2003
2003–2004
2004–2006
2006–2007
2007–2007
2007–
FC Kärnten
BSV Juniors Villach
SVG Bleiburg
SC St. Stefan/Lavantal
SV Feldkirchen
SK Austria Klagenfurt
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 9. Juni 2012

Christian Sablatnig (* 2. November 1979 in Klagenfurt) ist ein österreichischer Fußballspieler. Er ist hauptsächlich als Mittelfeldspieler eingesetzt.

Karriere

Nach seiner Ausbildung beim TSV Grafenstein (1986–1991) und der Akademie beim damaligen SK Austria Klagenfurt (1991–1999), war er kurz beim Wolfsberger AC, danach von 1999 bis Juli 2003 beim FC Kärnten und anschließend bis Jänner 2004 beim BSV Juniors Villach. Jänner 2004 bis Jänner 2006 war er beim SVG Bleiburg. Nach einem Jahr beim SC St. Stefan/Lavantal, spielte er im ersten Halbjahr 2007 beim SV Feldkirchen. Danach spielte er von 2007 bis 2012 für den SK Austria Klagenfurt. Vom Juli 2012 bis zur Winterübertrittszeit 2013/14 war er im Kader des Annabichler SV,[1] danach bis Juli 2014 beim SV Magdalensberg in der Unterliga Ost. Ab Juli 2014 spielte er wieder in der Landesliga Kärnten beim ASKÖ Köttmannsdorf.

Christian Sablatnig war außerdem Spieler der Landesauswahl des Kärntner Fußballverbandes (KFV).

Einzelnachweise

  1. http://www.transfermarkt.de/annabichler-sv/startseite/verein/20098