Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 27.04.2020, aktuelle Version,

Christoph von Rappe (General)

Christoph von Rappe († nach 8. Februar 1716) war ein kurländisch-polnischer General.

Leben

Christoph von Rappe entstammte dem kurländisch-preußischen Adelsgeschlecht von Rappe. Er war ein Sohn des königlich polnischen Oberstleutnants Heinrich von Rappe und der Veronica von Korff. Sein Bruder, Otto Ernst von Rappe († 1707), war in Kurland und Preußen begütert, ebenfalls königlich polnischer Generalmajor, zudem Truchseß von Polnisch Livland und Festungskommandant in der Ukraine.

Christoph von Rappe war seit 1691 Kommandant der Festung Soroka am Dniestr, seit 1701 königlich polnischer Generalmajor und von 1710 bis 1714 Kommandant der polnischen Festung in Kamjanez-Podilskyj. Er stand in regem Briefwechsel mit seinem Vorgesetzten, dem Kronen-Hetman Adam Mikołaj Sieniawski.

Er war der Schwager von Johann Dietrich von Hoverbeck und Vormund von dessen beiden Söhnen, die wie seine eigene Frau und Kinder in Preußen lebten.

Literatur