Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 06.11.2019, aktuelle Version,

Danilo Soares

Danilo
Danilo Soares beim VfL Bochum 2019
Personalia
Name Danilo Teodoro Soares
Geburtstag 29. Oktober 1991
Geburtsort Belo Horizonte, Brasilien
Größe 170 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
0000–2010 Grêmio Porto Alegre
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2013 SC Austria Lustenau 91 (2)
2013–2016 FC Ingolstadt 04 60 (1)
2016 TSG 1899 Hoffenheim II 0 (0)
2017 TSG 1899 Hoffenheim 0 (0)
2017– VfL Bochum 64 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 5. November 2019

Danilo Teodoro Soares, bekannt unter seinem Vornamen Danilo, (* 29. Oktober 1991 in Belo Horizonte) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der Abwehrspieler steht seit Ende Juni 2017 beim VfL Bochum unter Vertrag.

Karriere

Danilo wechselte 2010 vom brasilianischen Club Grêmio Porto Alegre nach Österreich zum Zweitligisten SC Austria Lustenau. Dort war er drei Jahre lang Stammspieler. 2013, nach dem Ende seines Vertrages, wechselte er zum deutschen Zweitligisten FC Ingolstadt 04, mit dem er 2015 in die Fußball-Bundesliga aufstieg.

Obwohl er in der 2. Bundesliga noch zu den Stammspielern gehörte, kam er in der Bundesliga am 17. Spieltag im Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen zu seinem ersten Bundesligaeinsatz, der verletzungsbedingt sein einziger für die Ingolstädter blieb. Nachdem sein zum Saisonende auslaufender Vertrag nicht verlängert worden war, verließ Danilo den Verein.

Von Anfang Oktober 2016 an trainierte der am Zeh verletzte Danilo in der Rehaeinrichtung der TSG 1899 Hoffenheim. Ende November 2016 stattete der Verein ihn mit einem Vertrag aus und integrierte ihn ins Training der zweiten Mannschaft.[1] Mit Beginn der Wintervorbereitung rückte Danilo in den Kader der ersten Mannschaft auf.[2] Am Ende der Saison 2016/17 wurde er bei der TSG Hoffenheim verabschiedet.

Ende Juni 2017 unterschrieb er beim Zweitligisten VfL Bochum einen Dreijahresvertrag.[3]

Erfolge

Einzelnachweise

  1. TSG 1899 Hoffenheim: Danilo Soares’ langer Weg zurück, 23. November 2016, abgerufen am 23. Januar 2017.
  2. TSG 1899 Hoffenheim: TSG startet in die Winter-Vorbereitung, 4. Januar 2017, abgerufen am 23. Januar 2017.
  3. VfL Bochum 1848 Fussballgemeinschaft e.V: Danilo Soares verstärkt den VfL - VfL Bochum 1848. (Nicht mehr online verfügbar.) Ehemals im Original; abgerufen am 26. Juni 2017.@1@2Vorlage:Toter Link/www.vfl-bochum.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven)   Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.