Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 22.11.2018, aktuelle Version,

David Hofer (Filmeditor)

David Hofer (* 12. Oktober 1979 in Klagenfurt) ist ein österreichischer Filmeditor, Kameramann und Filmregisseur.

Leben und Wirken

Neben der Tätigkeit als Editor und Kameramann ist er auch als Regisseur tätig. 2008 entstand mit Gerhard Fresacher und David Maier die Künstlergemeinschaft Label-1. Von 2012 bis 2014 war er bei der Filmproduktion HT-Film tätig. Seit 2015 arbeitet er selbstständig. Er lebt und arbeitet in Wien und Kärnten.

Filmografie

  • 2005: Das weiße Kleid
  • 2006: Red Santa Down
  • 2008: Yellow Cape Town
  • 2008: Hammer
  • 2012: Let me try again
  • 2013: Planet USA
  • 2013: Exit Koma (Kurzfilm)
  • 2014: Für Oswald
  • 2014: Streif – One Hell of a Ride
  • 2015: Valossn
  • 2018: Traman
  • 2018: Manaslu – Berg der Seelen

Theater

  • 2008: Camille Claudel im Vorarlberger Landestheater Bregenz
  • 2009: Ich trage einen Schlachthof in mir, auf den die Poesie wird antworten müssen – im KE, Klagenfurt
  • 2010: Glashaus Menschenleer in der Garage X, Wien
  • 2010: Diffusgänger im klagenfurterensemble, Klagenfurt
  • 2010: Das Interview im Vorarlberger Landestheater Bregenz
  • 2011: Kirschgarden in der Garage X, Wien
  • 2012: Ronja Räubertochter im Stadttheater Klagenfurt
  • 2013: Corpus Delicti im Theater Drachengasse, Wien
  • 2013: Wetterleuchten auf der Zungenspitze, Garage X, Wien