unbekannter Gast
vom 06.04.2017, aktuelle Version,

David Szlezak

David Szlezak

David Szlezak am 28. November in der Bensheimer Weststadthalle

Spielerinformationen
Geburtstag 19. April 1974
Geburtsort Wien, Österreich
Staatsbürgerschaft Österreicher österreichisch
Körpergröße 1,83 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–1995 Osterreich UHK Krems
1995–1997 Osterreich UHC Stockerau
1997–1999 Osterreich UHK West Wien
1999–2001 Deutschland HG Erlangen
2001–2004 Deutschland Frisch Auf! Göppingen
2004–2005 Deutschland HBW Balingen-Weilstetten
2005–2008 Deutschland Rhein-Neckar Löwen
2008–2008 Deutschland TSV Hannover-Burgdorf
Nationalmannschaft
Debüt am August 1996
            gegen Ungarn Ungarn
  Spiele (Tore)
Osterreich Österreich 157 (667)

Stand: 13. September 2016

David Szlezak (* 19. April 1974 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Handballspieler. Der verheiratete Diplom-Wirtschaftsinformatiker hat eine Körperlänge von 1,83 m und wiegt 82 kg. Er war Kapitän der Österreichischen Handballnationalmannschaft. Sein erstes Länderspiel bestritt er im August 1996 gegen Ungarn unter dem damaligen Trainer Niko Marković. Das 100. Länderspiel konnte er in seiner Heimatstadt Krems gegen Polen bestreiten. Insgesamt hat er 157 Länderspiele für Österreich absolviert.[1] Szlezak ist Linkshänder und spielte auf der Position Rechtsaußen.

Nach der Saison 2007/08 bei den Rhein-Neckar Löwen beendete Szlezak seine aktive Karriere und wechselte in die Geschäftsstelle des Vereins.[2] Im November 2008 wurde Szlezak jedoch von der TSV Hannover-Burgdorf reaktiviert, da der TSV auf der Rechtsaußenposition Verletzungssorgen hatte.[3] Dort spielte er noch einmal bis zum Jahresende.

Szlezak ist seit dem Jahr 2010 bei der Europäischen Handballföderation im Marketing tätig. Im September 2016 übernahm er die Geschäftsführung der EHF Marketing GmbH.[4]

Erfolge

  • Handballer des Jahres Österreich, 1996
  • DHB-Pokalfinalist 2006, 2007
  • EHF Cupwinner´s Finalist 2008

Bundesligabilanz

Saison Verein Spielklasse Spiele Tore 7-M. Feldtore
2001-04 Frisch Auf! Göppingen Bundesliga 94 345 108 237
2004-05 HBW Balingen-Weilstetten 2. BL Süd 33 266 130 136
2005-08 Rhein-Neckar Löwen Bundesliga 84 251 82 169
2001-08 gesamt Bundesliga 163 545 159 386

Einzelnachweise

  1. Zwei Legenden treten zurück (Memento vom 20. Februar 2009 im Internet Archive)
  2. Szlezak beendet seine aktive Karriere
  3. TSV Hannover-Burgdorf verpflichtet David Szlezak
  4. handball-world.com: Ex-Bundesligaspieler Szlezak neuer Manager von EHF Marketing, abgerufen am 13. September 2016