Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 18.11.2019, aktuelle Version,

Delfort

delfort

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 2006
Sitz Traun, Osterreich  Österreich
Leitung Martin Zahlbruckner, Roland Faihs[1]
Mitarbeiterzahl 2377[2]
Umsatz 782 Mio. Euro[3]
Branche Papierherstellung[4]
Website www.delfortgroup.com
Stand: 2016

delfort ist eine österreichische Unternehmensgruppe, die funktionale Spezialpapiere entwickelt, produziert und vertreibt.[4][5] Die Unternehmensgruppe ist in Europa, Amerika und Asien tätig und beschäftigt weltweit über 2.000 Mitarbeiter.[6][2]

Die Unternehmensgruppe hat ihren Sitz in Traun in Oberösterreich. Sie ging 2006 aus der Spaltung des Trierenberg-Konzerns hervor. Der Umsatz betrug im Jahr 2016 782 Millionen Euro.[3][7] Die beiden Vorstände des Unternehmens sind Martin Zahlbruckner und Roland Faihs.[1]

Zu delfort zählen neben der Papierfabrik Dr. Franz Feurstein GmbH auch die Papierfabrik Wattens GmbH & Co KG in Tirol, Dunafin Kst. in Ungarn, die Papierfabrik OP Papírna, s.r.o. in Tschechien, die Papierfabrik Tervakoski Oy in Finnland, Wattens Vietnam im asiatischen Raum sowie die Converter Mundet in Mexiko und den USA.[8][9][6] Seit August 2016 zählt auch der Converter delfortgroup printing services Inc. in Greensboro, USA, zur Unternehmensgruppe.[10] Ende 2018 akquirierte delfort das deutsche Familienunternehmen Benkert in Herne.[11]

Produkte

delfort stellt Spezialpapiere für verschiedene Anwendungen und Branchen her, vor allem Zigarettenpapier, Filterhüllpapier, Mundstücksbelagspapier, Dünndruckpapier, Etikettenbasispapier[12][13] und flexibles Verpackungspapier. Neben der Tabakindustrie findet man die Papiere des Unternehmens beispielsweise in religiösen Werken, als Beipackzettel in Medikamenten, als Labels auf Handelswaren, als Verpackung bei verschiedenen Lebensmittelherstellern[14] oder als Backpapier.

Einzelnachweise

  1. 1 2 Trend Top 500 - delfortgroup - Management. Abgerufen am 5. Oktober 2016.
  2. 1 2 Trend Top 500 - delfortgroup - Mitarbeiter. Abgerufen am 1. Dezember 2016.
  3. 1 2 Trend Top 500 - delfortgroup - Nettoumsatz. Abgerufen am 1. Dezember 2016.
  4. 1 2 Honeywellprocess - case study of delfortgroup. Abgerufen am 14. Oktober 2016.
  5. delfortgroup AG: Private Company Information - Businessweek. In: www.bloomberg.com. Abgerufen am 14. Oktober 2016.
  6. 1 2 delfortgroup - where you can find us. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 5. Oktober 2016; abgerufen am 5. Oktober 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.delfortgroup.com
  7. Delfortgroup acquires US specialty paper maker. In: www.tobaccojournal.com. Abgerufen am 14. Oktober 2016.
  8. Delfortgroup buys Mundet. In: Tobacco Reporter. 13. Januar 2016 (tobaccoreporter.com [abgerufen am 14. Oktober 2016]).
  9. delfortgroup - plants. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 5. Oktober 2016; abgerufen am 5. Oktober 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.delfortgroup.com
  10. Tobaccoreporter - Delfortgroup acquires Shamrock. Abgerufen am 5. Oktober 2016.
  11. {https://www.waz.de/staedte/herne-wanne-eickel/delfort-aus-oesterreich-will-herner-benkert-gruppe-erwerben-id216062067.html}
  12. Labelsandlabeling - delfortgroup release base paper. Abgerufen am 14. Oktober 2016.
  13. delfortgroup - what we offer. Abgerufen am 5. Oktober 2016.
  14. nachrichten.at - delfortgroup ecopack paper. Abgerufen am 5. Oktober 2016.