Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 05.02.2020, aktuelle Version,

Dennis Nieblas

Dennis Nieblas
Personalia
Name Dennis Nieblas Moreno
Geburtstag 16. Oktober 1990
Geburtsort Terrassa, Spanien
Größe 189 cm
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2011 Olesa de Montserrat CF 2 (0)
2011–2012 CE Manresa 23 (1)
2012–2013 CD Masnou 28 (0)
2013–2014 CD Trofense 26 (0)
2014–2015 Othellos Athienou 7 (0)
2015 Shabab al-Ordon
2015–2016 CD Guadalajara 6 (2)
2016 Kapfenberger SV 6 (1)
2017 Club Deportivo River Ecuador 2 (0)
2017 Real Balompédica Linense 10 (1)
2018 Víkingur Gøta 17 (0)
2019 CD Toledo 14 (1)
2020– Ayutthaya United FC 0 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 1. Januar 2020

Dennis Nieblas Moreno (* 16. Oktober 1990 in Terrassa) ist ein spanischer Fußballspieler.

Karriere

Nieblas begann seine Karriere beim Fünftligisten Olesa de Montserrat CF. Nachdem er zuvor beim CE Manresa und beim CD Masnou gespielt hatte, wechselte er im Sommer 2013 zum portugiesischen Zweitligisten CD Trofense. Im August 2013 debütierte er in der Segunda Liga gegen den FC Porto B. Im Sommer 2014 wechselte er zum zyprischen Erstligisten Othellos Athienou. Nach nur einem halben Jahr wechselte er im Januar 2015 nach Jordanien zu Shabab al-Ordon. Im September 2015 kehrte er nach Spanien zurück, wo er sich dem Drittligisten CD Guadalajara anschloss.[1]

Nachdem er mit Guadalajara in die Tercera División abgestiegen war, wechselte Nieblas im Sommer 2016 zum österreichischen Zweitligisten Kapfenberger SV. Zum Jahresende verließ er die Kapfenberger wieder.[2] Im Januar 2017 wechselte er zum ecuadorianischen Erstligisten Club Deportivo River Ecuador.[3] Anfang Mai 2017 wurde sein Vertrag bei River Ecuador nicht verlängert. Bis Juli 2017 war er vertrags- und vereinslos. Ende Juli 2017 nahm ihn Real Linense unter Vertrag. Für den Club aus La Línea de la Concepción spielte er zehnmal bis Ende Januar 2018 in der Segunda División B. Im Februar wechselte er auf die Färöer-Inseln, wo er sich Víkingur Gøta aus Norðragøta, das auf der Insel Eysturoy liegt, anschloss. Mit dem Club gewann der den Färöischen Fußball-Supercup, den Stórsteypadystur. Nach Ende der Saison 2018 war er vertrags- und vereinslos. Von Februar 2019 bis Juni 2019 nahm ihn der spanische Viertligist CD Toledo aus Toledo unter Vertrag. Nach Vertragsende im Juni 2019 war er wieder vertragslos. Für die Saison 2020 unterschrieb er einen Vertrag in Thailand. Ayutthaya United FC, ein Zweitligist aus Ayutthaya nahm ihn unter Vertrag.

Erfolge

Víkingur Gøta

Sieger: 2018

Einzelnachweise

  1. Dennis Nieblas cierra la plantilla del C.D. Guadalajara deportivoguadalajara.es, am 1. September 2015, abgerufen am 19. Juli 2016
  2. Drei Abgänge in Kapfenberg! (Memento des Originals vom 1. Januar 2017 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fanreport.com fanreport.com, am 5. Dezember 2016, abgerufen am 1. Januar 2017
  3. River Ecuador presenta al español Dennis Nieblas besoccer.com, am 7. Januar 2017, abgerufen am 9. Januar 2017