unbekannter Gast
vom 12.06.2016, aktuelle Version,

Der wilde Gärtner

Seriendaten
Originaltitel Der wilde Gärtner
Produktionsland Österreich
Originalsprache Österreichisches Deutsch
Jahr 2009
Produktions-
unternehmen
e&a Film
Länge 40 Minuten
Episoden 11 in 1 Staffel
Genre Comedyserie, Gartenmagazin, Infotainment
Titelmusik Birgit Denk und Roland Düringer – Schoff da an Goatn au
Produktion Markus Pauser, Erich Schindlecker, Roland Düringer
Idee Roland Düringer
Musik Alexander Horstmann, Birgit Denk
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
6. März 2011 auf ORF eins
Besetzung
  • Roland Düringer als Orlando Furioso
  • Karl Künstler als Da Batman
  • Patrick Léon Bongola als Da Professa
  • Birgit Denk als De Schwesta
  • Max Meyr als Da Nega
  • Gebhard Kofler-Hofer als Da Dealer
  • Xandl Schmidhammer als Da Gärtna
  • Katja Giebner als Fraugott

Der wilde Gärtner ist eine österreichische Fernsehserie, die 2009 nach einer Idee des österreichischen Kabarettisten Roland Düringer in elf Folgen produziert wurde. Sie ist eine Mischung aus Comedyserie und Gartenmagazin.

Jede Folge besteht zu einem Teil aus Information – Düringer erklärt in seiner Rolle als Orlando Furioso die Welt des Gartens – und andererseits aus Unterhaltung.

Die Serie wurde in Österreich erst 2011 ausgestrahlt; in anderen Ländern wie etwa Russland war sie bereits früher zu sehen.[1] 2010 erschienen alle Folgen auf drei DVDs, die ausschließlich im Gärtner- und Blumenfachhandel verkauft wurden.[2] Am 18. März 2011 wurde schließlich die komplette Serie in einer Box veröffentlicht, die nun auch in DVD-Geschäften zu finden ist.

Einzelnachweise

  1. http://www.kleinezeitung.at/allgemein/bauenwohnen/garten/2343514/keine-allzu-rosigen-zeiten.story
  2. kurier.at : "Düringer-Serie statt im ORF in Gartenshops" (Memento vom 13. April 2010 im Internet Archive)