Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 29.09.2018, aktuelle Version,

Dori Bauer

Dori Bauer (2015)

Dori Bauer (* 29. Mai 1987 in Wien[1]) ist eine österreichische Radio- und Fernsehmoderatorin.

Leben

Dori Bauer begann nach der Matura ein Architekturstudium.[2] Sie moderierte über acht Jahre lang die Morgenshow auf dem Radiosender Energy 104,2, unter anderem zusammen mit Matthias Hobiger. 2015 wurde sie dafür mit dem Österreichischen Radiopreis als beste Moderatorin ausgezeichnet.[3][4] Im November 2015 moderierte sie ihre letzte Sendung auf Radio Energy.[5]

Seit Dezember 2015 ist sie für den Fernsehsender Puls 4 tätig, wo sie als Co-Moderatorin im Bereich Sport begann und Übertragungen der UEFA Europa League präsentiert. Mit der Satiresendung Fourlaut erhielt sie im Februar 2017 ihre erste eigene Sendung.[6][7] Zusammen mit den Sportkommentatoren Mario Hochgerner und Florian Knöchl präsentierte sie ab Oktober 2017 auf PULS4 die Sendung Ninja Warrior Austria.[8] Seit März 2018 moderiert sie gemeinsam mit Manolito Licha abwechselnd mit Barbara Fleißner und Max Mayerhofer die Sendung Café Puls – Das Magazin.[9] Seit September 2018 präsentiert sie gemeinsam mit Mathias Gruber auf Puls4 das Format Wer verkauft's besser.[10][11]

Auszeichnungen

  Commons: Dori Bauer  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Ninja Warrior - Dori Bauer - puls4.com. Abgerufen am 25. Oktober 2017.
  2. puls4.com: Dori Bauer Abgerufen am 25. Oktober 2017.
  3. derStandard.at - Radiopreis: ORF holt sechs Trophäen, drei für Private. APA-Meldung vom 1. Juni 2015, abgerufen am 25. Oktober 2017.
  4. 1 2 Österreichischer Radiopreis 2015: „Den widme ich meiner Mutti!“. OTS-Meldung vom 2. Juni 2015, abgerufen am 25. Oktober 2017.
  5. Dori Bauer verlässt ENERGY Wien: Neue Morgenshow ab 2016. Artikel vom 10. Jänner 2016, abgerufen am 25. Oktober 2017.
  6. derStandard.at: Puls 4: Live-Format "Fourlaut" ersetzt um 20 Uhr "iLike". Artikel vom 2. Februar 2017, abgerufen am 25. Oktober 2017.
  7. FOURLAUT: Die neue Satiresendung auf PULS 4. Artikel vom 25. Februar 2017, abgerufen am 25. Oktober 2017.
  8. Tiroler Tageszeitung: Ninja Warrior Austria: 230 Athleten lassen Tarzan alt aussehen. Artikel vom 23. Oktober 2017, abgerufen am 25. Oktober 2017.
  9. puls4.com: "CAFÈ PULS – Das Magazin" ab 5. März auf PULS 4: Die Moderatoren stehen fest. Abgerufen am 14. Februar 2018.
  10. diepresse.com: Neue Puls4-Show: Aus Liebe zum Geröll. Artikel vom 24. September 2018, abgerufen am 29. September 2018.
  11. Der "Lusterexperte" muss her: "Wer verkauft's besser" auf Puls 4. Artikel vom 22. September 2018, abgerufen am 29. September 2018.