Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 13.05.2018, aktuelle Version,

Eibenberg (Oberösterreichische Voralpen)

Eibenberg
Blick über den Offensee zum Eibenberg

Blick über den Offensee zum Eibenberg

Höhe 1598 m ü. A.
Lage Oberösterreich, Österreich
Gebirge Oberösterreichische Voralpen
Dominanz 5,6 km Sulzkogel (Totes Gebirge)
Schartenhöhe 741 m Steinecksattel
Koordinaten 47° 47′ 16″ N, 13° 49′ 28″ O
Eibenberg (Oberösterreichische Voralpen) (Oberösterreich)
Eibenberg (Oberösterreichische Voralpen)
Besonderheiten Gipfelkreuz

Der Eibenberg ist ein 1598 m ü. A. Berg bei Ebensee am Traunsee, Oberösterreich.

Beschreibung

Der Eibenberg befindet sich zwischen dem Traunsee und dem Offensee, auf die man hinabblicken kann. Erreichbar ist er von Ebensee über die Eibenbergschneid, einem schmalen Kammbereich, der etwas Trittsicherheit erfordert. Seinen Namen erhielt er durch die zahlreich vorkommenden Eiben, früher ein wertvolles und begehrtes Holz. Das Holz der Eibe wurde im Mittelalter zur Herstellung von mannhohen Bögen benötigt; weiters wurde damit Pfeilgift hergestellt.[1]

Gipfelkreuz

Auf die Verwendung der an den Hängen wachsenden Eiben Bezug nehmend, wurde im Jahr 2011 von Schülern und Lehrern der Berufsschule Attnang ein Gipfelkreuz gefertigt und am Eibenberg aufgestellt. Es stellt einen zum Himmel gerichteten Pfeil auf einem gespannten Bogen dar.[2]

Galerie

Einzelnachweise

  1. Eibenberg – ein stiller Berg mit Schneid auf wizis-und-brandis-bergwelt.com
  2. Berufsschule Attnang, Projekte auf bs-attnang.ac.at