Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 14.07.2019, aktuelle Version,

Elektro Guzzi

Elektro Guzzi
Allgemeine Informationen
Herkunft Wien, Österreich
Genre(s) Techno
Gründung 2004
Website www.elektroguzzi.net
Aktuelle Besetzung
Jakob Schneidewind
Bernhard Breuer
Bernhard Hammer

Elektro Guzzi ist eine österreichische akustische Techno-Band. Beeinflusst von Detroit Techno spielen sie in der klassischen Band-Besetzung Gitarre, Schlagzeug und Bass. Ihre Intention ist, einem eigenen Ansatz in der ansonst Sample-basierten elektronischen Musik zu folgen.[1] Nach fünf Jahren Probezeit erschien 2010 ihr Debütalbum Elektro Guzzi beim Berliner Label Macro. Als Produzent fungierte Patrick Pulsinger. Es folgten internationale Auftritte auf Festivals der elektronischen Musik, u. a. Sónar, Mutek, Roskilde und Melt.

Diskografie

Alben

  • 2010: Elektro Guzzi (Macro)
  • 2011: Parquet (Macro)
  • 2011: Live P.A. (Macro)
  • 2013: Circling Above (The Tapeworm)
  • 2014: Observatory (Macro)
  • 2016: Clones (Macro)
  • 2017: Parade (Denovali)
  • 2018: Polybrass (Denovali)

Singles und EPs

  • 2010: Hexenschuss / Elastic Bulb (Macro)
  • 2011: Extrakt EP (Macro)
  • 2012: Allegro EP (Pomelo)
  • 2013: Cashmere EP (Macro)
  • 2015: KiNK vs. Elektro Guzzi – Atlas / Vodolaz Versions (Macro)

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Slices Feature: Elektro Guzzi (Issue 3-11)